#imbringingbirthdaysback

#imbringingbirthdaysback

UPDATE: DAS KONTAKTFORMULAR FUNKTIONIERT WIEDER ! BITTE SCHICKT MIR EURE ADRESSE UND GEBURTSDATUM 🙂 


Shannon West vom Home Office Stampin´Up! in Utah hat die Aktion
#imbringingbirthdaysback ins Leben gerufen.
Grund dafür ist, das immer öfter Geburtstage in Vergessenheit geraten. 
Facebook macht es einem da schon fast leicht, einen Solchen nicht zu vergessen. Aber ist das noch persönlich? Oder gar wirklich “ichhabdrangedacht”? Eher nicht. Denn selbst wenn das Datum nicht stimmt, wird gratuliert. 
Daher dachte ich mir, wer freut sich nicht über eine selbstgemachte Geburtstagskarte im Briefkasten? Also ich schon. Leider habe auch ich lange keine mehr bekommen. 
Drum dachte ich mir, ich starte heute die Aktion, Geburtstagskarten zu verschicken 🙂 
Die ersten 5, die hier einen Kommentar abgeben, werden von mir eine Geburtstagskarte bekommen. Wenn ihr bei den ersten 5 seid, schreibt mir bitte Eure Kontaktdaten per Email an bettina1504@googlemail.com
Na, wer mag eine haben? 
Liebe Grüße
Bettina 

19 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.